Öffnungszeiten: Do.-Sa. (14:00 bis 22:00) oder nach telefonischer Voranmeldung
Close
06644575911 grafr@aon.at
Öffnungszeiten: Do.-Sa. (14:00 bis 22:00) oder nach telefonischer Voranmeldung

Gewinnspiel

GEWINNEN SIE EINEN GRATIS-BRAUTAG BEI UNS IN DER BIERWERKSTATT!

GRAFENBIER HEISST SIE

WILLKOMMEN!

Braukunst

Braukunst

Vielfalt und Aromareichtum

Hafenkneipe

Hafenkneipe

Verkosten und genießen aus erster Hand

Museum

Museum

Regionale Bierkultur und Lebensart

Bierspezialitäten

Bierspezialitäten

Meisterliche Biere, individuell und vielfältig

Gutes Bier bringt Menschen zusammen

Deshalb ist jedes unserer Biere mit viel Liebe und Leidenschaft gebraut. Und oft führt die Improvisation zum gewünschten Erfolg – ein Bier zu brauen, das es sonst so nicht gibt.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
KOSTE UNSERE

BIERE

HELLES

Vollmundiges Pilsner

Stammwürze: 11,5°
Alkohol: 4,7 %vol
Süffiges Helles mit besonders cremigem Schaum und leichtem Mandarinengeschmack im Abgang.
BERNSTEIN

Malzbetontes Lager

Stammwürze: 11,7°
Alkohol: 4,7 %vol
Malzbetontes wunderschön bernsteinfarbiges Lagerbier mit karamelligem Geschmack.
DUNKLES

Spezialbier

Stammwürze: 13,0°
Alkohol: 4,9 %vol
Spezialbier nach Rezeptur aus Tschechien mit leichter Kaffeenote und vollmundigem Malzaroma.

Spezialbiere

Je nach Saison stellen wir auch besondere Biere her, etwa das Feigenbier aus der hauseigenen Ernte. 

Ab Mai gibt es Weißbier und „Stout“ – und im Herbst stellen wir Maronibock her.

Bei unserem Chilibier bleibt übrigens selten ein Auge trocken.

Fragen Sie nach unseren Bierspezialitäten.

DER BRAU-HANDWERKER

DIE BRAUEREI

Im Jahr 2014 erwarb ich von der ehemaligen Gasthofbrauerei „Bergbräu in Königsdorf“ eine professionelle Brauanlage.
Aus der aufgelassenen Dreherei am Nestelberg wurde die Kreativ-Brauerei „Grafenbier“ mit Bierwerkstatt.

Erstkontakt
Cider...
Wheat Beer...
Dark Beer...
Light Beer...
Leidenschaft „Bierbrauen“ mit immer intensiveren Experimentieren in den folgenden Jahren
Die Bestände der Gasthofbrauerei Bergbräu siedeln um zum Nestelberg bei Ilz.
Entwicklung der Grafenbiersorten „Hell“, „Dunkel“, „Bernstein“
Ursprüngliche Braukultur hautnah erleben
Interessierte können ihr handwerklich gebrautes „Craft Beer“ selbst herstellen.

2003
2014
2015
2015
2016
  • Braumuseum: Wie vor 150 Jahren Bier gebraut wurde und wie heutE
  • Brauerei: Den Unterschied schmecken zwischen Industrie- und Naturbier
  • Brautage: Selbst gebrautes Bier schmeckt halt doch am besten.
  • Bierschenke: Biererlebnis an der vermutlich einzigen Hafenschenke am Berg.
WAS WAR UND

WAS IST

Italienische Abende beim Braugrafen

Italienische Abende beim Braugrafen

Richtig gut italienisch essen und dabei ein herrliches Handwerksbier genießen: Seit Herbst 2016 sind an den Freitagen beim Braugrafen „italienische Abende“ angesetzt. Gianni und Redenta sind waschechte Neapolitaner und kochen bei Richard...

Stoani´s und Grafenbier in der Hafenkneipe

Stoani´s und Grafenbier in der Hafenkneipe

Einmal Musiker, immer Musiker; auch in der Pension sind die Stoakogler noch fleißig unterwegs. Ende Mai 2016 waren die äußerst sympathischen Musiker in der weltweit wahrscheinlich einzigen Hafenkneipe am Berg zu erleben. An diesem Tag kam der...

BRAUTAGE

Zuerst das Vergnügen – und dann das Vergnügen: Selbst Bier herstellen, eigene Bierkreationen verwirklichen und danach das Selbstgebraute genießen. Dieser Tag bleibt unvergesslich.

HIER KLICKEN